Sympoi Institut für ökosystemische Bildung, Beratung, Therapie


Herzlich willkommen im Sympoi Institut.
Mensch und Natur in Beratung und Therapie zusammen zu sehen, das ist unsere Expertise.
40igjährige Erfahrung als Bildungsorganisation und Freude am forschenden Entdecken zeichnen uns aus.

Unter LERNWEGE, ERFAHRUNG und INSPIRATION  findet sich ein Fächer von ca. 30 Modulen pro Jahr.
Sie tragen dazu bei, Natur- und Beratungskompetenzen zu erwerben, Eigenprozesse und Selbsterfahrung zu wagen und vertiefende Inspirationen zu erhalten. So können einzelne Module gewählt und Abschlüssen kombiniert werden, hier auf einen Blick im Factsheet-PDF und die Branchenzertifikate:
 

> Natur-Dialog Begleiter*in
> Systemische Naturtherapeut*in und Berater*in
> Ökosystemische Aufsteller*in und Berater*in
> Supervisor*in Komplementärtherapie OdA KT
> Höhere Fachprüfung Beratung, HFP Berater*in
 


Interesse? Hier geht's zum Newsletter und Kontaktformular

Der ökosystemische Ansatz, im Zeichen der Sympoiese

Dieser Ansatz verbindet transdisziplinär Theorien, Modelle, Methoden und Handwerkszeug aus Natur- und Geisteswissenschaften, aus Handwerk und Praxis. Wir lieben das Denken und das Tun und uns ist dabei wichtig:

Neben der Weiterbildungs- und Beratungsarbeit hüten wir Plätze und Gärten und engagieren uns in Vernetzungsprojekten.
Wir publizieren Bücher und Fachartikel und sind Vortragende.

Gerne sind wir bei Fragen und Anliegen persönlich da,
Astrid Habiba Kreszmeier, Hans-Peter Hufenus und Partner*innen

Wir sind nicht in der Natur frei, sondern mit ihr. Wir müssen nur einen anderen Anfang finden. Der Ausgangspunkt ökologischer Freiheit ist nicht das souveräne Individuum, sondern die schöpferische Beziehung.
Eva von Redecker: Bleibefreiheit, S 139