Lehrzyklus Aufstellung mit Astrid Habiba Kreszmeier

"Aufstellungsarbeit ist eine starke Form von Beratung, die ermöglicht auf das Leben zu schauen und in ihm neue Zugänge und Plätze zu finden. Sie fordert Aufmerksamkeit, Mut, Geduld und gesunden Humor von allen Beteiligten, und es bleibt selbst nach langjähriger Praxis ein lebendiges Wagnis. Dennoch widme ich mich vertrauensvoll der Aufgabe, das Stell-Handwerk, die Liebe zum Lebendigen und die Freude am Nichtlernbaren zu teilen und weiter zu geben", Astrid Habiba Kreszmeier

Der nächste Start ist Ende 2024. Er kann kompakt gebucht werden und ist darüber hinaus Teil der Zertifikates Ökosystemische Aufsteller*in und Berater*in.

Genaue Infos und Anmeldung siehe unten. Bei Interesse freuen wir uns über Kontaktaufnahme.
Aufstellungsinteressierte und Kolleg*innen sind derweilen in unseren Aufstellungseminaren und Heiltagen herzlich willkommen.

Informiert bleiben? Hier geht's zum Newsletter
 

Lehrzyklus Systemische Aufstellung & Beratung | NOV 24 - NOV 25

Weiterbildung Aufstellung

Aufstellungen sind verkörperte Geschichten

Sie werden über die Wahrnehmung unserer Körper und ihrer Beziehung zueinander im Raum erzählt. Dabei werden, wie immer beim Erzählen, Teile besonders betont, Manches ausgelassen und Anderes erinnert. So tauchen neue Erzählstränge und Wendungen auf, die anderen Sinn stiften und Impulse bis zur nächsten Frage schenken.
Aufstellungen sind gemeinschaftliches Suchen nach guten Geschichten. Diese können sich um persönliche Dinge drehen, wie etwa familiäre-soziale Fragen. Sie können aber auch Geschichten rund um Orte, Häuser und Landschaften aufgreifen. Nicht zuletzt sind sie eine Form, politische Fragen unseres konkreten Zusammenlebens zu thematisieren. Sie sind reich und praktisch.


Zur Haltung

In nature&healing verstehen und vermitteln wir Aufstellungen als Beratungsform, die ökosystemischen Grundlagen folgt. Wir erkunden vielfältige Netzwerke der Kommunikation - auch jene mit unserer Umwelt. Wir betrachten alle Beteiligten - nicht nur die anwesenden Menschen - als wertvolle Kooperationspartner. Wir vertreten keine Wahrheiten und laden forschend und humorvoll zur Erkundung von Möglichkeiten ein.

Diese Weiterbildung richtet sich an Kolleg:innen, die Aufstellungen und systemische Gesprächsführung in ihre Arbeitspraxis integrieren wollen oder auch solche, die das schon lange tun. Und Menschen, seien sie im Feld von Beratung oder auch nicht, die Freude haben, miteinander an wichtigen Fragen zu arbeiten und dabei ihre eigene Beratungskompetenzen zu erweitern.

 

ORGANISATORISCHES

ZEIT
Nov 24 - Nov 25
12 Seminartage

LEITUNG
Habiba Kreszmeier

KOSTEN
CHF 3'600

ORTE
Rosenhof Stein AR

INFO
institut@sympoi.ch
+41 71 367 23 77

Literatur >
Weitere Infos & AGB's


PROGRAMM

1 °°° Grundfiguren | 28 - 30 November 2024 | Do 10h - Sa 16h
Basisstrukturen des Stellens und Prozessführung,  Raumwahrnehmung und Körpersprache, Systemische Sprachbegleitung, Arbeit mit Aufstellungshypothesen

2 °°° Prägende Geschichten | 05 - 07 März 2025 | Mi 10h - Fr 16h
Familien- und andere Formen sozialer Gemeinschaften, Generationenübergreifende Dynamiken, Historische Kulturrahmen, Landschaft und elementare Bedingungen

3 °°° Selbstgespräche | 02 - 04 Juli 2025 | Mi 10h - Fr 16h
Dialoge mit Inneren Teilen und Ego-States, Sprachmuster, Märchen und Mythen, Hypno-systemische Sprachbegleitung

4 °°° Weltbezüge | 05 - 07 November 2025 | Mi 10h - Fr 16h
Systemstrukturen erkunden, Öffentliche Diskurse, Internationale Verknüpfungen und Organisationen