Heilsame Verkörperungen

Ich freue mich in diesem Jahr in der Nähe von Graz, im ländlichen Süden;-), wieder in Berlin und neu auch in Hamburg im städtischen Norden;-) in Sachen "Heilsame Verkörperungen" unterwegs zu sein. Ob Land oder Stadt - unsere wechselseitige Verbundenheit mit dem Raum ist da wie dort gültig. Danke für die Organisation und Einladung.

„Aufstellungen sind gemeinschaftliches Suchen nach guten Geschichten. Diese können sich um persönliche Dinge drehen, wie etwa familiäre-soziale Fragen. Sie können aber auch Geschichten rund um Orte, Häuser und Landschaften aufgreifen. Nicht zuletzt sind sie eine Form, politische Fragen unseres konkreten Zusammenlebens zu thematisieren. Sie sind reich und praktisch.“ Astrid Habiba Kreszmeier

 

Natur verkörpern | 30 - 31 Mai | Volkersdorf | Habiba Kreszmeier

Sich der Welt anvertrauen

Menschen nur als Menschen zu sehen, von der Welt losgelöst und ihr vorgesetzt, ist geschichtlich gesehen eine junge, verirrende, effiziente und zerstörerische eingelebte Idee des Abendlandes.
In älteren Zeiten und auch vielen anderen Kulturen sind die Menschen, ihre Körper und Wesen und ihr Wirken dem, was rund um sie lebt, innig anvertraut und umgekehrt. 

Wir Menschen sind Bäumen, Gräsern, Vögeln und Winden, den Flüssen und Meeren, Hasen und Würmern verwandt verwoben und umgekehrt. Und weil sie das sind und darum fühlend wissen, sorgen die einen für die anderen in einem lebendigen Spiel und Zuspiel.

 

Diese zwei Tage sind eine Einladung diesem Spiel und Zusammenspiel Ausdruck zu verleihen. Wir schauen auf die Welt und auf uns, unseren Fragen, Freuden, Wünschen durch die Brille elementarer Verwobenheit. Wir stellen uns in den Raum mit dem, was dazu gehört, lauschen den Stimmen und Bewegungen und inmitten auch unserem eigenen Klang.

Herzlich willkommen zu
Elementarer Wahrnehmung und Naturaufstellungen mit Astrid Habiba Kreszmeier

ORT: KOOWO Volkersdorf
ZEIT: 30 - 31 Mai 24, jeweils 10h - 18h
KOSTEN: 240 - 280 €
ANMELDUNG & INFOS: Christine Wilhelm, +43 650 70 53 557


Familien und Systemaufstellungen | 8 Jul 24 | Berlin | Habiba Kreszmeier

Heilsame Verkörperungen

Aufstellungen machen es möglich, Fragen und Veränderungswünsche in ein lebendiges Bild der Beziehungen zu bringen und insbesondere auch Bezüge und Räume zwischen mehreren Generationen sichtbar werden zu lassen. Sie kommen für ganz unterschiedliche Anliegen zum Einsatz, die in konzentrierter Form eine Hinwendung suchen. Mit dem ganzen Körper wahrnehmend tragen die Stellvertreter*innen bei, dass im gestellten Bild sinnvolle und mitunter überraschende Hinweise auftauchen und lösende Bewegungen und Konstellationen gesehen und erlebt werden.

 

 

"Seit vielen Jahren ist Astrid Habiba Kreszmeier regelmäßig mit einem offenen Aufstellungsseminar in Berlin zu Gast. Wir freuen uns, auch in diesem Sommer wieder zu einem Aufstellungstag in der Gemeinschaft aller mitwirkenden Teilnehmer*innen einzuladen", Bettina Grote

DATEN: 8 Juli 2024 | 11 - 17h
KOSTEN: 170 EUR mit eigener Aufstellung, 70 EUR als Stellvertreter:in
ORT: Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Berlin-Dahlem, Thielallee 1+3, 1. Etage
ANMELDUNG & INFO: Dr. Bettina Grote, Systemische Prozessgestaltung: Gardeschützenweg 107,  D-12203 Berlin, Telefon: +49 (0)30 250 46 783
email: info@systemische-prozessgestaltung.de

 


Systemische Aufstellungen | 21 - 22 Sep 24 | Hamburg | Habiba Kreszmeier

Familien-Stellen

Heilsame Verkörperungen

Aufstellungen wandeln unsere Anliegen, Fragen oder Probleme und die damit verbundenen Beziehungen und Bezüge zu einem lebendigen Bild, das wir anschauen und in einer für uns dienlichen Weise bewegen können. Körperlich wahrnehmend, mit Herz und Sinnen erfahrbar, können wir uns in dem veränderten Bild probieren und es auf eine neue Weise (wieder) zu uns nehmen.

Und auch durch das Wirken in der Gemeinschaft erlaubt es eine Erweiterung und einen Wechsel unserer Perspektiven, was zu einem heilsamen Unterschied beitragen kann. Susanne Dornfeldt

 

 


DATEN: 21- 22 Sep 2024, Sa 11 - 18 Uhr | So 10 - 16 Uhr
KOSTEN: 240 EUR mit eigener Aufstellung, 100 EUR als Stellvertreter:in
ORT: vox interna, Internationale Kulturfabrik Kampnagel, Zentrum für schönere Künste, Jarrestraße 20 (Verwaltungsgebäude), 22303 Hamburg
ANMELDUNG & INFO: Susanne Dornfeldt, Praxis für systemische Therapie & Beratung, Telefon: 040 89019145
eMail: praxis@dornfeldt.de